06.10.2021

Herbstferien auf dem Abenteuerspielplatz

Der Abenteuerspielplatz in Ratingen West, Erfurter Straße 20, ist mehr als nur ein Bereich mit Rutsche, Schaukel, Sandkasten und Seilbahn. Der „ABI“ ist ein pädagogisch betreuter städtischer Spielplatz, der den Kindern auf rund 3.200 Quadratmetern viel Raum gibt für phantasievolles und kreatives Spielen und Gestalten.
 
Im Rahmen des Förderprogramms „Aufholen nach Corona“ öffnet der ABI in den Herbstferien montags bis freitags in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ausschließlich für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis einschließlich 13 Jahren seine Tore. Im Rahmen eines offenen Angebotes können die jungen Besucherinnen und Besucher im Baubereich Hütten, Buden und andere Bauwerke entstehen lassen, den Ziegenstall ausmisten und die Ziegen mitversorgen, im Kreativbereich etwas basteln, beim Kochen mithelfen, Kettcar fahren oder einfach nach Herzenslust spielen.
 
Nach den Herbstferien ist der ABI wieder wie gewohnt werktags von 13 bis 18 Uhr für alle Kinder und Jugendlichen von sechs bis einschließlich 13 Jahren geöffnet.
 
Jugendamt
Stadt Ratingen
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de